PHP 5.5 und WordPress

PHP 5.5

Mein Provider 1&1 stellt die PHP Version 5.2 ein. Ein upgrade auf PHP 5.5 hat bei einer aktuellen WordPress Version, welche durch den Hoster zur Verfügung gestellt wird funktioniert.

Eine WordPress welche ich selbst auf meinem Server installiert habe und mit einer SQL-Datenbank verbunden, wird nach dem Umstellen auf PHP 5.5 nicht mehr erkannt. Es erscheint unter der Domain eine weiße Seite, nach der Rückstellung auf PHP 5.2 ist wieder alles normal? Kennt dies jemand?

0 Sei der erste der sein Herz vergiebt 🙂