CMS

Hier ist meine Testumgebung für CMS`s wieTYPO3, JOOMLA und Drupal .

Alle 3 sind Content Management Systeme. Die Trennung von Struktur und Inhalt in einem CMS bringt eine Reihe von Vorteile mit sich.

In so einem System kann ein Mehrpersonen-Workflow statt finden. Firmenwebseiten entstehen in der Regel durch viele Spezialisten wie; Programmierer, Designer, Texter und Administratoren. Diese können gleichzeitig an so einem system arbeiten, was in einer statischen html-Seite nicht geht. Im CMS werden Konflikte dadurch gelöst, das die Anwendnung wartet oder gesperrt wird bis der andere Mitarbeiter seine Eingabe getätigt hat. Autoren benötigen wenig bis  keine technischen Kenntnisse.

Die aktuelle Plattform wurde mit WordPress erstellt.

Nach dem TYPO3 zu umfangereich ist und auch bei der Instalation nicht gleich funktioniert teste ich noch Drupal und Joomla.

 

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.